German English French Spanish

Dez. 12 | Messerückblick Mineralien Hamburg

Der diesjährige Messeauftritt des FTMG eV. auf der Mineralienbörse Hamburg wurde von Schülern und Schülerinnen von 5 Hamburger Schulen mitgestaltet. Im Rahmen des Projekts »Geosystem Erde« haben sich Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 mit der Globalisierung des Handels, der Klimafrage oder auch der Problematik in der Mobilfunkindustrie beschäftigt. Auf der mineralien hamburg wurde ihnen auf der Ausstellungsfläche des Fair Trade Minerals eV. die Möglichkeit geboten, ihre Erkenntnisse einem breiten Publikum vorzustellen.

Die Lehrer, die mit diesem Projekt den 3. Preis im Wettbewerb »Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ 2012« gewonnen haben, führten 3 Tage lang ein fächerübergreifender Projekt-Unterricht durch. Die Schüler stellten Projekte wie z.B. „Abenteuer Gesteine, Mineralien & Fossilien – Entdecken, Begreifen und Verstehen“ vor und informierten - unterstützt von Goldschmiedin Ulla Bettmer - die Börsenbesucher über nachhaltige Entwicklung und fairem Handel mit wertvollen Ressourcen. Parallel dazu fand am Freitag eine "große Schüler-Rallye" statt. Abgerundet wurde das Programm durch Filme und Vorträge im Film- und Vortragsforum. Es wurden z.B. die Filme »Kongo – Hinter den Kulissen unserer Handys« und »360 Grad – Nach uns die Sintflut« gezeigt, die einen tieferen Einblick in die Problematik gaben.

"Das Projekt »Geosystem Erde« zeigte eindrücklich, dass die Vermittlung von wesentlichen Inhalten und Methoden der Erkenntnisgewinnung nicht von einem bestimmten Schulsystem abhängt und die Beschäftigung mit dem Themenbereich "Fair Trade" nachhaltiges Denken, Lernen und Handeln fördert. Es war mir eine Freude die beteiligten Lehrer und die Messeleitung bei dieser Projekt-Präsentation auf der Mineralien Hamburg zu unterstützen", resümiert Ulla Bettmer, die Messekoordinatorin des Fair Trade Minerals & Gems eV., nach der Börse.