German English French Spanish

März 12 | Fair Trade in Hamburger Schulen

Verschiedene Schulen in Hamburg möchten sich in Form einer Projektarbeit für Nachhaltigkeit und Fairen Handel engagieren. Die Idee ist, daß Schüler den Fair Trade Minerals & Gems Auftritt auf der Mineralienmesse Hamburg 2012 gestalten. Der Fair Trade Minerals eV. und verschiedene Hamburger Goldschmiede unterstützen dieses Vorhaben mit folgenden Aktionen:
Die Goldschmiede organisieren zunächst einen Stadtrundgang zu "fair arbeitenden" Betrieben, um einen Einblick in die praktische Umsetzung zu vermitteln. Zudem werden in Zusammenarbeit mit den Lehrern einige Unterrichtsstunden gestaltet. Als Vorbild und Inspiration dienen hierbei “The Green Path/Berlin“.

Das faire Nachrichtenportal weeyoo bietet die Zusammenarbeit in folgenden Bereichen an:

- Projektarbeit mit Schülern,

- Studenten zeigen Schülern ...

- Unternehmen zeigen Schülern ...

- Goldschmiede werben für nachhaltigen / fairen Heiratsschmuck,

- "we like-Anzeigen",

- Geschäftsdarstellung

- Reportagen

Interessante Portale für Nachhaltigkeit und fairen Handel sind auch auf www.utopia.de und www.jetztwerk.de sowie www.open-school21.de zu finden.

Die Schmuckherstellerin Sanchez und Vereinsmitglied Ursula Bettmer, Goldschmiedin unterstützen diese Aktivitäten und werden den Schüler in allen Belangen behilflich sein. Zu diesem Zwecke wurde ein runder Tisch ins Leben gerufen, an dem die einzelnen Aktionen erörtert werden.

Kontakt: Ulla Bettmer |  eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!